T+A CD 1260 R SACD 32Bit

 

Der  T+A CD 1260 R Player genießt nicht umsonst einen ausgezeichneten Ruf. 

Hier in der aufpreispflichtigen "alten" Version!

 

Optisch sehr gut erhalten, technisch einwandfrei.

 

K145

1.499,00 €

  • 12 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

 

Weiterführende Informationen:

 

Audiophiler CD-Spieler CD 1260 R. Die CD ist nach wie vor der wichtigste Tonträger, weil am stärksten verbreitet. Also haben wir den CD 1260 R für die perfekte Wiedergabe dieses Mediums neu entwickelt. Die Laufwerkseinheit ist mit dem High-End Schubstangenloader ausgestattet, hat höchstwertige Bauteile wie Mabuchi Motore, eine Schublade aus Aluminium-ABS-Laminat und dreht im CD-spezifi schen „Single Speed“-Modus. Der aufwändige Decoder liefert die Daten an den völlig neu entwickelten High-End-Wandler, der im einmaligen, von T+A entwickelten, Quadrupel-Modus arbeitet, um beste Rausch-, Übersprech- und Dynamikwerte zu erzielen. Alle Wandler der R-Serie sind mit einem freiprogrammierbaren Signalprozessor ausgestattet, der die von T+A entwickelten, umschaltbaren Oversampling-Verfahren bereitstellt. Die Wandler arbeiten zudem jetzt im 32-Bit-Modus und sind damit absolut führend und einmalig! Nur die Player der R- und V-Serie ermöglichen dem Nutzer die Wahl zwischen verschiedenen optimierten Wiedergabeeigenschaften im Zeit- oder Frequenzbereich! Das ebenfalls von T+A entwickelte Resynchronisations-Verfahren verhindert von vornherein Jittereffekte und damit Klangverschlechterungen durch Takt-Resynchronisation. Dieser enorme Aufwand erklärt die überragenden Klangeigenschaften unserer Player!High-End-CD-SACD-Spieler SACD 1260 R. Auch dieser Player hat einen legendären Vorgänger, der SACD 1250 R ist der am besten getestete Player der letzten Jahre gewesen. Sein Konzept haben wir natürlich beibehalten, jedoch die Klangqualität durch den Einsatz neuer Bauteile und Technologien, wie OAD und 32-Bit-Modus, nochmals verbessert. Der SACD 1260 R ist ein reinrassiger Zweikanal-Player, der für höchstwertige Stereowiedergabe von CD und SACD entwickelt wurde. Diese beiden Formate sind völlig unterschiedlich und erfordern deshalb auch unterschiedliche Bearbeitung, nur dann holt man das Optimum aus ihnen heraus. Das T+A-Konzept für die Audiowiedergabe ist einmalig, für jedes Musikformat gibt es eine eigene, unabhängige Signalverarbeitung, es gibt sogar unterschiedliche Oszillatoren für CD und SACD. Der Wandler/Analogausgang des SACD 1260 R stellt die Spitze des heute Machbaren dar. Gleich acht der neuesten Burr Brown/TI- D/A-Wandler kommen zum Einsatz, je vier bilden pro Kanal den einzigartigen T+A-Quadrupelkonverter, der jetzt zusammen mit dem digitalen Signalprozessor im 32-Bit-Modus arbeitet. Das Digitalteil wird komplett durch i-Coupler vom Analogteil getrennt, die Ausgangsstufe hat analoges High-End-Niveau! Getrennte Netzteile und Spannungsversorgungen für Analog- und Digitalteil sind ebenso typisch wie gekapselte Baugruppen, das High-End-Schubstangenlaufwerk und die analoge Bandbreitenumschaltung des Ausgang

 

Technische Daten

 

Formate

 Audio

SACD-Stereo, CD-DA, CD-R / RW

 Audiodaten

 Ausgang Analog

Stereo 2,5 Veff / 22 Ohm

 Ausgang Digital

- 1 x coax, 1 x optisch

- IEC 60958 (CDDA / LPCM)

 D/A Wandler

- 32 Bit, 352,8/384 kHz Sigma Delta,

- 8-fach Oversampling

- Doppel-Mono-Quadrupel

 Upsampling

frei programmierbare Signalprozessor mit

4 wählbare Oversampling Algorithmen.

FIR kurz, FIR lang, Bezier/IIR, Bezier

 Analogausgangsfilter

Phasenlineares Besselfilter

mit 100 kHz Grenzfrequenz

wechselbar 60 kHz / 100 kHz

 Frequenzgang und Dynamik

 CD

2 Hz - 20 kHz / 100 dB

 SACD

2 Hz - 44 kHz / 110dB

 Klirrfaktor

< 0,001 %

 Geräuschspannungsabstand

116 dB

 Kanaltrennung

110 dB

 Netzanschluss

100 - 240 V, 60 - 60 Hz

 Abmessungen (H x B x T)

7,5 x 44 x 39 cm

 Gewicht

6 kg

 Farben

Alu silber, schwarz

 Fernbedienung

über R-System