Marantz 2600 Receiver

 

Der damals größte von Marantz produzierte Receiver aus 1978, mit der charakteristischen Oszillographenröhre. Technisch überholt und voll einsatzbereit. Optisch wunderschön erhalten!

 

Mit Woodcase - Bilder folgen.

 

 

Weiterführende Informationen (ohne Gewähr):

 

Der Marantz 2600 ist ein hochwertiger Receiver, der von 1978 bis 1980 vom renommierten Hersteller Marantz in Japan produziert wurde. Mit seinem silbernen Gehäuse, das optional mit einem Holzgehäuse WC-124 erhältlich war, präsentiert sich der Receiver als ästhetisch ansprechendes Gerät. Er verfügt nicht über eine Fernbedienung.

 

Der Marantz 2600 hat eine maximale Leistungsaufnahme von 1.100 W und misst 490 x 177 x 438 mm (BxHxT) bei einem Gewicht von 32 kg. Der Neupreis betrug ungefähr 2.998,- DM im Jahr 1980.

 

In Bezug auf die Anschlüsse bietet der Marantz 2600 eine Vielzahl von Möglichkeiten. Er verfügt über 2x Tape In, Aux (2x bei europäischen Modellen), 2x Phono, Antenne für UKW (75/300 Ohm) / MW, Dubbing in, Main In, 2x Tape Out, Dubbing out, Pre Out, Kopfhörer (6,3 mm Klinke, vorne) und Unterstützung für 2 Lautsprecherpaare.

 

Im Verstärkerbereich bietet der Marantz 2600 beeindruckende Leistungswerte. Bei einer Dauerleistung von 20-20.000 Hz und weniger als 0,03% Verzerrung beträgt die Leistung bei 8 Ohm 2x 300 W und bei 4 Ohm 2x 400 W (nach DIN 2x 340 W bzw. 2x 420 W). Der Dämpfungsfaktor liegt bei 40 (8 Ohm), und der Gesamtklirrfaktor beträgt nur 0,03%. Die Dynamikleistung ist spezifiziert, jedoch werden keine konkreten Werte genannt.

 

Die Frequenzgänge variieren je nach Quelle und liegen für Aux und Main In bei 10 - 60.000 Hz (±1 dB) und für Phono bei RIAA ±0,2 dB. Der Signalrauschabstand beträgt 95 dB für Aux und 80 dB für Phono. Die Stereokanaltrennung ist nicht angegeben.

 

Die Klangregelung des Marantz 2600 ist äußerst vielseitig und bietet individuelle Einstellungsmöglichkeiten für Bass, Mitten und Höhen sowie Loudness und verschiedene Filteroptionen. Besondere Funktionen wie High Filter und Low Filter sind ebenfalls integriert. Es gibt auch eine FM-Muting-Funktion, aber keine Möglichkeit für Direct/Line-Straight-Wiedergabe.

 

Der Tuner des Marantz 2600 ermöglicht den Empfang von UKW/MW mit Frequenzbereichen von 87,5 - 108 MHz für UKW und 525 - 1.605 kHz für MW. Der Frequenzgang liegt zwischen 30 und 15.000 Hz (+0,2/-1 dB). Die Eingangsempfindlichkeit beträgt 1,5 µV für UKW und 15 µV für MW. Der Klirrfaktor liegt bei 0,1% für UKW (Mono), 0,2% (Stereo) und 0,4% für MW. Der Signalrauschabstand variiert je nach Modus und beträgt 82 dB (Mono) und 75 dB (Stereo) für UKW sowie 55 dB für MW.

 

Besondere Ausstattungsmerkmale des Marantz 2600 umfassen ein integriertes Oszilloskop mit Röhre (50TB31, Toshiba) sowie die Möglichkeit, Vor- und Endstufe über die Main In/Pre Out-Anschlüsse zu trennen.

 

K549

8.995,00 €

  • 50 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Marantz Model 2230 Receiver

 

Schön erhaltener Marantz Vintage Receiver Model 2230. Technisch einwandfrei!

 

Weiterführende Informationen (ohne Gewähr):

 

Der Marantz 2230, hergestellt von 1972 bis 1975 in Japan, repräsentiert ein herausragendes Stück audiophiler Technik aus der goldenen Ära der HiFi-Geräte. Mit den Abmessungen von 441 x 137 x 356 mm (BxHxT) und einem Gewicht von etwa 16 kg ist er nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch solide konstruiert. Das silberne Gehäuse, optional mit dem Holzgehäuse WC-22, verleiht ihm eine zeitlose Eleganz.

 

Der Receiver bietet eine Vielzahl von Anschlüssen, darunter Tape In, Aux, Phono MM, Antenne für UKW und MW, Dubbing In, Main In, Tape Out, Quadradial, Dubbing Out, Pre Out, Kopfhörer (6,3 mm Klinke, vorne) und die Möglichkeit, zwei Lautsprecherpaare anzuschließen. Die Leistungsaufnahme beträgt maximal 190 W und im Ruhezustand 48 W.

 

Die Verstärkersektion des Marantz 2230 liefert eine Dauerleistung von 2x 30 W bei 8 Ohm mit einem Klirrfaktor von weniger als 0,5%. Die Dynamikleistung beträgt 2x 45 W bei 8 Ohm. Der Dämpfungsfaktor liegt bei 45 (8 Ohm), und der Frequenzgang erstreckt sich von 20 bis 20.000 Hz. Mit einer Gesamtklirrfaktor von weniger als 0,5% und einem Signal-Rauschabstand von 83 dB (Hochpegel) bietet der Verstärker eine bemerkenswerte Klangqualität.

 

Die Klangregelung ist umfassend und ermöglicht individuelle Anpassungen für Bass, Mitten und Höhen. Zusätzlich gibt es eine Loudness-Funktion für eine optimierte Wiedergabe bei niedrigen Lautstärken. Der Tuner des 2230 deckt UKW-Frequenzen von 87,5 bis 108 MHz und MW-Frequenzen von 540 bis 1.602 kHz ab. Mit einer Empfindlichkeit von 2,3 µV für UKW und 25 µV für MW sowie einer beeindruckenden Kanaltrennung von 40 dB bei 1 kHz bietet der Tuner erstklassige Empfangsleistung.

 

Besondere Ausstattungen umfassen das Holzgehäuse WC-22, das dem Receiver nicht nur eine ästhetische Note verleiht, sondern auch die Vor- und Endstufe trennbar macht (Main In/Pre Out). Der Marantz 2230 ist somit nicht nur ein zeitloses Audiogerät, sondern auch ein Beispiel für die hohe Handwerkskunst und Leistung von Marantz in der Blütezeit der HiFi-Technologie.

 

XXX

785,00 €

  • 25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Marantz 4415 Quadraphonic Receiver

 

Gepflegter Marantz 4415 Quadraphonic Receiver.

 

K551

790,00 €

  • 25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Marantz 2285B Black Woodcase

 

Ein Traum in schwarz! Der Marantz 2285B in schwarz / black ist äußerst selten, erst recht in diesem Ausnahmezustand. Incl. dem wunderschönen Woodcase.

 

Weiterführende Informationen (ohne Gewähr):

 

Der Marantz 2285 B ist ein Receiver, der zwischen den Jahren 1977 und 1980 hergestellt wurde. Dieses Gerät wurde in Japan produziert und ist in den Farben Silber und Schwarz erhältlich. Eine Fernbedienung gehört nicht zur Ausstattung. Der Receiver hat eine maximale Leistungsaufnahme von 340 Watt und misst 440 x 137 x 365 mm (Breite x Höhe x Tiefe) bei einem Gewicht von 17 Kilogramm. Der geschätzte Neupreis lag bei etwa 2.100 Deutsche Mark.

 

Die Anschlussmöglichkeiten umfassen 2x Phono-Eingänge (1,8 mV / 47 kOhm), 2x Tape In und Aux-Eingänge (180 mV / 20 kOhm), Main In (1,5 V / 40 kOhm), Antennenanschlüsse für UKW (75/300 Ohm) und MW sowie einen Dubbing In-Anschluss. Außerdem stehen 2x Tape Out-Ausgänge, ein Pre Out-Ausgang, ein Dubbing Out-Ausgang, ein Kopfhöreranschluss (6,3 mm Klinke, vorne) und die Möglichkeit zum Anschluss von 2 Lautsprecherpaaren zur Verfügung.

 

In Bezug auf die technischen Daten des Verstärkers bietet der Marantz 2285 B eine Dauerleistung von 2x 85 Watt bei 8 Ohm und 2x 110 Watt bei 4 Ohm. Der Gesamtklirrfaktor beträgt 0,05%, der Dämpfungsfaktor liegt bei 40 (8 Ohm). Der Frequenzgang variiert je nach Eingang: Aux (10 - 40.000 Hz, ±1 dB), Main In (8 - 45.000 Hz, ±1 dB), Phono (RIAA ±1 dB). Der Signalrauschabstand beträgt 90 dB für Aux und 78 dB für Phono.

 

Der Tuner des Receivers ermöglicht den Empfang von UKW und MW und unterstützt Frequenzen von 87,5 - 108 MHz für UKW und 525 - 1.605 kHz für MW. Der Frequenzgang liegt zwischen 30 und 15.000 Hz (±1,5 dB). Die Eingangsempfindlichkeit beträgt 1,5 µV für UKW und 20 µV für MW. Der Klirrfaktor beträgt 0,3% (Mono) bzw. 0,5% (Stereo) für UKW und 0,4% für MW.

 

Die Stereokanaltrennung ist gegeben, und es gibt verschiedene Klangregelungsoptionen (Bass, Mitten, Höhen) sowie Loudness, High Filter, Low Filter, Mute und Direct/Line-Straight-Funktionen.

 

Besondere Ausstattungen umfassen die Option eines Holzgehäuses mit der Bezeichnung WC-22.

 

M013

2.485,00 €

  • 30 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Marantz 2265 Receiver

 

Edler vintage Marantz 2265 Receiver in sehr gutem Zustand, technisch wie auch optisch!

 

 

Weiterführende Informationen (ohne Gewähr):

 

Mit einer Leistung von 65 Watt pro Kanal bei 8 Ohm und 83 Watt pro Kanal bei 4 Ohm, bei Betrieb beider Kanäle, kann es eine breite Palette von Lautsprechern antreiben und liefert einen klaren und kraftvollen Klang.

 

Der Leistungsbereich erstreckt sich von 20 Hz bis 20 kHz für beide Impedanzen, was bedeutet, dass sowohl tiefe Bässe als auch klare Höhen abgedeckt sind. Die Gesamt harmonische Verzerrung beträgt nur 0,05% bei 8 Ohm und 0,1% bei 4 Ohm, was auf eine präzise und verzerrungsfreie Klangwiedergabe hinweist.

 

Die Intermodulationsverzerrung ist ebenfalls sehr niedrig, bei 0,05% bei 8 Ohm und 0,1% bei 4 Ohm, was bedeutet, dass verschiedene Audiosignale klar und getrennt wiedergegeben werden. Der Dämpfungsfaktor bei 20 Hz beträgt 55, was auf eine solide Kontrolle über den Bass hinweist.

 

Die Empfindlichkeit am Haupteingang beträgt 1,5 V, und die Impedanz am Haupteingang beträgt 33 kΩ. Dies gewährleistet eine einfache Anpassung an verschiedene Quellgeräte. Die Frequenzantwort des Hauptverstärkers liegt zwischen 20 Hz und 20 kHz ±0,2 dB bei 1 Watt.

 

Für Plattenspielerliebhaber bietet das System auch einen Phono-Eingang mit einer Übersteuerung von 200 mV. Die Phono-Eingangsempfindlichkeit beträgt 1,8 mV, und die Impedanz beträgt 47 kΩ. Die RIAA-Entzerrung erfolgt mit einer Genauigkeit von ±0,5 dB von 20 Hz bis 20 kHz.

 

Die Hochpegel-Eingänge (Aux, Tape) haben eine Empfindlichkeit von 180 mV und eine Impedanz von 20 kΩ. Die Frequenzantwort für diese Eingänge liegt zwischen 10 Hz und 60 kHz ±1,25 dB. Das Signal-Rausch-Verhältnis beträgt 90 dB bei bewerteter Ausgangsleistung und 775 mV Eingang.

 

Das Verstärkersystem verfügt über einen Tape Out-Ausgang mit einem Pegel von 775 mV, der sich auf den 7,75 mV Phono-Eingang bezieht. Der Pre-Out-Ausgang hat einen Pegel von 1,5 V bezogen auf den 180 mV Aux-Eingang und 4,2 V bezogen auf den 500 mV Aux-Eingang, wenn der Hauptverstärker getrennt ist. Die Ausgangsimpedanz beträgt 600 Ω für den Tape Out und 900 Ω für den Pre Out.

 

Für Radioliebhaber bietet das System einen FM-Tuner mit einer IHF verwendbaren Empfindlichkeit von 10,3 dBf (1,8 µV). Der IHF 50 dB Ruheabstand beträgt 14,8 dBf (3,0 µV) im Mono-Modus und 36 dBf (35 µV) im Stereo-Modus. Die FM-Quieting-Steigung ist beeindruckend, mit verschiedenen Pegeln, die zu einer hervorragenden Klarheit und Störungsreduktion führen.

 

Die Verzerrung im Mono-Modus beträgt bei 65 dBf (1000 µV) 100 Hz: 0,25%, 1 kHz: 0,15%, 6 kHz: 0,3%. Im Stereo-Modus beträgt die Verzerrung bei 65 dBf (1000 µV) 100 Hz: 0,35%, 1 kHz: 0,30%, 6 kHz: 0,50%. Bei 50 dB Ruheabstand und 1 kHz beträgt die Verzerrung 0,6% für Mono und Stereo.

 

Die Störgeräusche im Mono-Modus bei 65 dBf (1000 µV) betragen 74 dB, was auf eine klare Signalwiedergabe hinweist. Die Frequenzantwort für den FM-Tuner liegt bei 30 Hz bis 15 kHz. Die Capture Ratio bei 65 dBf (1000 µV) beträgt 1,0 dB, und die Alternativkanal-Selektivität beträgt 80 dB. Das System weist auch eine beeindruckende Spurious Response-Rejection von 100 dB auf.

 

Für AM-Radio bietet das System eine IHF verwendbare Empfindlichkeit von 12 µV. Die Verzerrung bei 30 % Modulation beträgt 0,4%. Das Signal-Rausch-Verhältnis beträgt 54 dB, und die Alternativkanal-Selektivität beträgt 46 dB. Die Image-Rejection beträgt 75 dB, und die Spurious Response-Rejection beträgt 85 dB. Die IF-Rejection beträgt 75 dB.

 

Die Leistungsaufnahme beträgt 280 Watt im bewerteten Betrieb (bei Betrieb beider Kanäle) und 50 Watt im Leerlauf (bei Nullstellung des Lautstärkereglers). Das System hat Abmessungen von 440 x 137 x 362 mm und wiegt 14,5 kg.

 

Z/112

0,00 €

  • 22 kg
  • leider ausverkauft

Marantz 2238B Receiver Woodcase Hochglanz Schwarz

 

Wunderschöner Marantz 2238B Receiver im hochglanz schwarzem Woodcase. Der Marantz wurde vor ca. 5 Jahren komplett geserviced und läuft wie ein Uhrwerk. Sehr edles - hochwertiges Woodcase!

 

Der Marantz 2238B Receiver befindet sich im Traumzustand inklusive der Originalverpackung (ohne Inlays).

 

Tuner:

Tuning range FM: 88 to 108 Mhz

Sensitivity IHF: 1.9 µV

Selectivity: > 70 dB

Stereo Separation: > 45 dB - 1Khz

Tuning range AM: 535 to 1605 Khz

 

Amplifier:

Power output: (RMS) 2 X 38w/8 ohms

Frequency response: 10Hz/60kHz

Output Impedance: 8 ohms

Damping factor: 45

Total Harmonic output: 0,08%/8 ohms

Input Sensitivity Phono: 1.8 mV

Input Sensitivity Tuner: 180 mV

Input Sensitivity Aux: 180 mV

Input Sensitivity Tape In: 180 mV

Signal to Noise Ratio Phono: 76 dB

Signal to Noise Ratio Tuner: 90 dB

Signal to Noise Ratio/Tape In: 90 dB

Signal to Noise Ratio Aux: 90 dB

 

Dimensions: 440 x 137 x 362mm

Weight: 12.5 Kg

 

 

K319

885,00 €

  • 20 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1