Jadis Calliope

 

NEUGERÄT!

Heißer Anwärter auf den Titel „Bestes CD-Laufwerk im bekannten Universum“. Mit dem ersten JD1 erfand André Calmettes die mechanische Entkopplung per Subchassis für CD-Laufwerke und verbesserte damit die CD-Wiedergabe entscheidend.

Im Calliope  ist dieses Prinzip in absoluter Konsequenz umgesetzt: Der ganze Spieler ist gefedert und die einzelnen Komponenten voneinander entkoppelt und bedämpft untergebracht. Das Philips CDM-Pro-Laufwerk residiert von mechanischen und elektrischen Einflüssen geschützt in einem Tresor aus massivem Aluminium. Gegossene und gefräste massive Seitenteile lassen Resonanzen gar nicht erst aufkommen. Im aus dem vollen Aluminiumblock gearbeiteten unteren Gehäuseteil ist die signalverarbeitende Elektronik mit dem zuschaltbaren Upsampler geschützt vor elektrischen Störfeldern untergebracht. Laufwerks- und Elektronikeinheit sind durch eine dämpfende Zwischenschicht mechanisch entkoppelt verbunden.

Ein externes Netzteil, das getrennte Netztrafos für das Laufwerk und die Signalverarbeitung  besitzt, stellt die absolute Konstanz und Sauberkeit aller 7 Versorgungsspannungen sicher und vermeidet elektromagnetische Einstreuungen in Laufwerk oder Elektronik.

Wer wissen will, wie viel Musik in der CD-Technik steckt, muss Calliope hören. Calliope ist eine echte Herausforderung für die besten analogen Laufwerke dieses Planeten, nicht-physische Medien haben meines Erachtens nicht den Hauch einer Chance.

39.500,00 €

  • 50 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1