SABA Freiburg Vollautomatic 14 Stereo Röhrenradio

 

SABA Freiburg Vollautomatic 14 Stereo Röhrenradio im Sammlerzustand, technisch als auch visuell fantastisch erhalten!

 

Weiterführende Informationen (ohne Gewähr):

 

SABA Freiburg Vollautomatic 14 Stereo

Der SABA Freiburg Vollautomatic 14 Stereo ist ein Rundfunkempfänger, der 1963/1964 von der Firma SABA in Villingen, Deutschland, hergestellt wurde. Dieses Modell gehört zur Kategorie der Rundfunkempfänger (Radio oder Tuner) nach dem Zweiten Weltkrieg und ist unter der ID 6565 im Radiomuseum.org registriert. Die Marke Schwer & Söhne, GmbH ist ebenfalls mit diesem Modell verbunden.

 

Technische Daten und Ausstattung

 

Der Freiburg Vollautomatic 14 Stereo arbeitet mit 14 Röhren und folgt dem Hauptprinzip des Superhet allgemein mit einer ZF/IF von 460/10700 kHz. Es verfügt über 10 Kreise für AM und 13 Kreise für FM. Der Empfänger deckt die Wellenbereiche Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle und UKW ab und bietet die Besonderheit einer Fernbedienungssteuerung.

 

Dieses Modell wird mit Wechselstrom gespeist und kann mit Spannungen von 115, 127, 220 und 240 Volt betrieben werden. Es ist mit fünf Lautsprechern ausgestattet und hat eine Leistungsbelastbarkeit von 12 Watt, wobei die genaue Klangqualität unbekannt ist. Das Gerät ist in einem Holzgehäuse untergebracht und hat die Abmessungen 700 x 455 x 310 mm (B x H x T).

 

Der SABA Freiburg Vollautomatic 14 Stereo verfügt über Motorelektronik mit Sendersuchlauf, Schnellauf und elektronischem Senderstopp. Er ist mit einem Stereo-NF-Verstärker ausgestattet, der zwei Gegentakt-Endstufen mit jeweils 6 Watt umfasst. Ein FM-Stereo-Decoder kann nachgerüstet werden.

 

Bedienung und Zubehör

 

Das Gerät ist ein Tischgerät, das mit Tasten oder Druckknöpfen bedient wird. Zur Ausstattung gehört eine Fernsteuerung vom Typ RS125, die für DM 62,- erhältlich war. Der Stereo-Rundfunk-Einsatz 14 kostete DM 117,-. Der unverbindliche Richtpreis für das Gerät lag bei DM 1.050,-, wie in den Handbüchern VDRG und RFP 1963/64 angegeben. Das Nettogewicht des Geräts beträgt 24 kg.

 

M069

2.490,00 €

  • 35 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Saba Freiburg Studio A + Sonorama 11 Lautsprecher

 

Saba Freiburg Studio A Vollautomatik Stereo Röhrenradio + dazugehörigen Sonorama 11 Lautsprecher. Das Studio A befindet sich im Sammlerzustand.

 

Wunderbarer, voller Röhrensound!

 

M068

1.190,00 €

  • 40 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schaub Lorenz Musik Center 5001

 

Voll funktionsfähiges und schön erhaltenes Schaub Lorenz Musik Center 5001.

Wir hätten sogar noch ein Ersatzband auf Lager!

 

Weiterführende Informationen (ohne Gewähr):

 

Das Breitband-Tonbandgerät musiccenter 5001, hergestellt von den Schaub-Lorenz Werken in Pforzheim zwischen 1965 und 1968, stellte eine technologische Innovation dar. Mit einer beeindruckenden Spurbreite von 4 Zoll (ca. 10 cm) und 126 Tonspuren ermöglichte es eine außergewöhnlich lange Spielzeit von über 46 Stunden. Besonders im Hotel- und Gaststättengewerbe erfreute sich das Gerät großer Beliebtheit aufgrund seiner Langzeitwiedergabe.

 

Obwohl das musiccenter 5001 keine manuelle Vor- oder Rückspulfunktion bot, war seine automatische Endabschaltung ein bemerkenswertes Merkmal. Nach etwa 22 Minuten erfolgte die automatische Abschaltung und das Band wurde zum Anfang zurückgespult, was durch die Mechanik der Endabschaltung detailliert ermöglicht wurde. Nach einer Rücklaufzeit von etwa 30 Sekunden wechselte das Gerät automatisch zur nächsten Spur und setzte die Wiedergabe fort.

 

Bei Erschöpfung aller 126 Spuren schaltete das Gerät automatisch auf den Radiobetrieb um, unterstützt durch das integrierte AM/FM-Rundfunkteil, das auch Direktaufnahmen auf das Band ermöglichte. Die automatische Aussteuerung vereinfachte die Bedienung erheblich. Für die Aufnahme von externen Quellen wie Mikrofonen oder Plattenspielern war auf der Rückseite eine spezielle Buchse vorhanden, die den Anschluss eines optionalen Mischpults ermöglichte (Typ 5012). Zusätzlich gab es eine schaltbare Buchse für einen niederohmigen Zusatzlautsprecher (5 Ohm) neben den Antenneneingängen auf der Rückseite des Gerätes.

 

K502

590,00 €

  • 50 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schaub Lorenz Musik Center 5001

 

Voll funktionsfähiges und schön erhaltenes Schaub Lorenz Musik Center 5001.

Wir hätten sogar noch ein Ersatzband auf Lager!

 

Weiterführende Informationen (ohne Gewähr):

 

Das Breitband-Tonbandgerät musiccenter 5001, hergestellt von den Schaub-Lorenz Werken in Pforzheim zwischen 1965 und 1968, stellte eine technologische Innovation dar. Mit einer beeindruckenden Spurbreite von 4 Zoll (ca. 10 cm) und 126 Tonspuren ermöglichte es eine außergewöhnlich lange Spielzeit von über 46 Stunden. Besonders im Hotel- und Gaststättengewerbe erfreute sich das Gerät großer Beliebtheit aufgrund seiner Langzeitwiedergabe.

 

Obwohl das musiccenter 5001 keine manuelle Vor- oder Rückspulfunktion bot, war seine automatische Endabschaltung ein bemerkenswertes Merkmal. Nach etwa 22 Minuten erfolgte die automatische Abschaltung und das Band wurde zum Anfang zurückgespult, was durch die Mechanik der Endabschaltung detailliert ermöglicht wurde. Nach einer Rücklaufzeit von etwa 30 Sekunden wechselte das Gerät automatisch zur nächsten Spur und setzte die Wiedergabe fort.

 

Bei Erschöpfung aller 126 Spuren schaltete das Gerät automatisch auf den Radiobetrieb um, unterstützt durch das integrierte AM/FM-Rundfunkteil, das auch Direktaufnahmen auf das Band ermöglichte. Die automatische Aussteuerung vereinfachte die Bedienung erheblich. Für die Aufnahme von externen Quellen wie Mikrofonen oder Plattenspielern war auf der Rückseite eine spezielle Buchse vorhanden, die den Anschluss eines optionalen Mischpults ermöglichte (Typ 5012). Zusätzlich gab es eine schaltbare Buchse für einen niederohmigen Zusatzlautsprecher (5 Ohm) neben den Antenneneingängen auf der Rückseite des Gerätes.

 

K501

590,00 €

  • 50 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1