Octave HP 700 SE Röhren Vorverstärker

 

Neuwertige Octave HP 700 SE in der Line Version. Max. 2-300Std. durfte die Octave zeigen was Sie kann, den Rest der Zeit stand diese staubsicher und wurde sporadisch eingeschaltet. Sämtliches Zubehör nebst Originalverpackung ist vorhanden.

 

Aktueller Neupreis beträgt 14.200€

 

Weiterführende Informationen (ohne Gewähr):

 

Mit einem Paukenschlag hat Octave im Jahre 2014 den modularen High-End Röhrenvorverstärker HP 700 vorgestellt. Eine komplette Neuentwicklung. Klanglich, technisch und optisch eine neue Liga, kein Vergleich zum alten Klassiker, dem HP 500. Der HP 700 SE ist die konsequente klangliche Verfeinerung und Weiterentwicklung. Besonders die rein Class A-Ausgangsstufe wurde weiter optimiert und neu abgestimmt. Der klangentscheidende Mitteltonbereich ist jetzt noch natürlicher und plastischer. Zudem ist der HP 700 SE ausgangsseitig mit einem zusätzlichen 2 Paar XLR-Ausgängen ausgestattet. Somit ist es noch einfacher geworden, verschiedene Bi-Amping Varianten zu realisieren.

 

Modularer Aufbau

Neben den ganz exzellenten klanglichen Eigenschaften ist die größte Besonderheit des HP 700 SE seine Flexibilität durch den modularen Aufbau. Die Line-Vorstufe kommt in der Basisversion mit drei Cinch- und zwei symmetrischen XLR-Eingängen. Ausgangsseitig stehen zwei Cinch- und 2 XLR-Ausgänge zur Verfügung. Eine vollwertige Monitorschleife erlaubt den Betrieb von Bandgeräten mit Hinterbandkontrolle oder lässt sich für Heimkino-Anwendungen nutzen. Auf der Rückseite ist Platz für zwei weitere Eingänge, die als Modul ausgeführt einfach in den Vorverstärker eingesteckt werden können. Eine große Auswahl an verschiedenen Modulen ermöglicht für so gut wie jeden Einsatzzweck eine optimale Lösung.

 

Phono-Option

Wer die hochwertige Phono-Optionen nutzen will, muss den HP 700 SE mit der Phonogrundplatine ordern und kann dann über die steckbaren Einschübe seinen Plattenspieler / Tonabnehmer optimal anpassen. Inklusive schaltbarem Subsonic-Filter. Klanglich eine ganz hervorragende Phonolösung.

 

Eingangsmodul mit symmetrischem Eingangsübertrager

Speziell für Digitalgeräte wie Netzwerkplayer empfiehlt Octave Audio ein Line-Eingangsmodul mit symmetrischem Eingangsübertrager in Cinch oder XLR. Somit besteht kein galvanischer Kontakt mehr zwischen den Geräten. Potentialunterschiede und Störungen über die Erdverbindung werden so wirkungsvoll verhindert. Zusätzlich wird über die natürliche Filterwirkung des Übertragers jeglicher digitaler hochfrequenter Schmutz vom Eingang der HP 700 SE ferngehalten.

 

Klangregelnetzwerk

Ein weiteres Highlight ist das optional erhältliche Klangregelnetzwerk mit Höhen- und Tiefenregler sowie Pegelsteller für den linken und rechten Kanal. Mit den Reglern Level L und R lassen sich die Kanäle kanalgetrennt in 1 dB Schritten (!) präzise justieren. Dadurch kann eine genaue „Balance“ der Wiedergabe justiert werden. Die Regler sind als Stufenschalter ausgeführt, was eine exakte Wiederholgenauigkeit und absolute Langzeitstabilität sicherstellt. In Stellung 0 dB sind die Regler überbrückt. Die Regelung ist frequenzkompensiert, sie hat daher keinen negativen Einfluss auf die Qualität des Musiksignals. Außerdem enthält die Regeleinheit noch einen Ausgangswahlschalter, mit dem z.B. zwei Endstufen mit dem gleichen Signal für den Bi-Amping-Betrieb angesteuert werden oder ein zusätzlicher Kopfhörerverstärker. Feine Sache und gut durchdacht!

 

High-End Lautstärke-Stufenschalter

Für Klang-Perfektionisten gibt es eine Besonderheit: Anstelle des Lautstärke-Potentiometers kann gegen Aufpreis ein Stufenschalter für die Regelung geordert werden. Hier handelt es sich um einen aufwändigen mechanischen Schalter, bei dem die Widerstandsbahn der herkömmlichen Potentiometer durch eine Reihenschaltung aus Einzelwiderständen nachgebildet wird. Der Stufenschalter tastet nun die Verbindungspunkte der Widerstandskette ab. Die Vorteile dieser Lösung liegen auf der Hand: Durch die eng tolerierten Festwiderstände liegt die Kanaltoleranz über den gesamten Regelbereich nun bei kleiner 0,1 dB. Die hartvergoldeten Kontakte des Schalters haben einen extrem niedrigen Übergangswiderstand, reglerbedingte Verzerrungen sind hier ausgeschlossen. Der Schalter hat 47 Stellungen, diese ungewöhnlich hohe Stufenzahl ermöglicht eine fein abgestufte und jederzeit reproduzierbare Einstellung der Lautstärke. Allerdings entfällt bei dieser Option die Möglichkeit, die Lautstärker per Fernbedienung zu regeln.

 

Ausgelagertes Netzteil

Das Netzteil ist aus dem Gerät in ein separates, abgeschirmtes Gehäuse ausgelagert. Beim Einschalten werden die Spannungen langsam und kontrolliert hochgefahren. Diese exklusive und nachhaltige Octave Technologie trägt maßgeblich dazu bei, dass die Röhren eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahren erreichen.

 

Unser Fazit

Wer auf der Suche nach einem neuen Vorverstärker ist – egal ob nur Line-Vorstufe oder mit Phonoteil –, der sollte sich unbedingt den HP 700 SE anhören. Kein ganz billiges Vergnügen, aber im Verhältnis zu den Preisen, die derzeit für Top-Vorverstärker weltweit gefordert werden, ist der HP 700 SE sicher kein Sonderangebot mehr, aber immer noch günstig und – durch sein Konzept mit dem modularen Aufbau – zukunftssicher für die nächsten Jahre.

 

Tom Frantzen schreibt in der Stereo Ausgabe 6/2016 über den Octave HP 700:

"Mit Klangregelung, Festwiderstandsnetzwerk, Übertrager, Phono- und Hochpegeleingängen nahezu unbegrenzt ausbau- und anpassungsfähige Vorstufe der musikalischen Superlative. Klanglich nahezu unschlagbar. Topreferenz."

 

In aller Kürze

Mit dem neuen Octave HP 700 SE steht der ausgewiesene Nachfolger des Vorverstärkers Octave HP 700 parat, der nicht nur klanglich verfeinert, sondern zudem auch bei der Ausstattung erweitert wurde.

Bereits seit dem Jahr 2014 findet sich die Röhren-Vorstufe Octave HP 700 im Angebot der deutschen High-end HiFi-Schmiede Octave Audio. Diese wartete vor allem mit zwei herausragenden Merkmalen auf, und zwar einerseits eine gegenüber bisherigen Systemen verfeinerte Röhren-Technologie, sowie einer hohen Flexibilität durch intelligente Modultechnik, wie es der Hersteller selbst beschreibt. Dadurch sei von Anbeginn an sichergestellt gewesen, dass es sich um eine zukunftssichere Lösung handle. Dennoch, nach all den Jahren sei es nun an der Zeit, die innovative Octave HP 700 klanglich als auch technisch noch weiter auszureizen, das Ergebnis dieser Bemühungen steht nunmehr mit der neuen Octave HP 700 SE zur Verfügung.

 

Modulare Freiheit, dies überzeugte bereits bei der Octave HP 700, die nunmehr von der neuen Vorstufe Octave HP 700 SE abgelöst wird, und bei der noch größere Flexibilität geboten werden soll. Aber auch bei der Darbietung habe man noch ein paar Details gefunden, die man noch verfeinern konnte, so das Versprechen des deutschen High-end HiFi-Schmiede Octave Audio rund um den neuesten Röhren-Vorverstärker.

 

KAV/019-X001

8.990,00 €

  • 35 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Octave HP-300 Röhren Vorstufe XLR

 

Octave HP-300 Röhren Vorstufe mit XLR Anschlüssen und Metall Fernbedienung.

Technisch einwandfrei und optisch schön erhalten.

 

M059

1.580,00 €

  • 15 kg
  • leider ausverkauft

Octave HP-500 MKIII

 

Octave HP-500 MKIII mit externem Netzteil in der Line Version. Einer der Klassiker unter den deutschen highend Röhrenvorstufen. Sehr gepflegt im technisch einwandfreiem Zustand!

2.199,00 €

  • 25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1