Dynaudio Contour 1.3 SE Klavierlack Kompaktlautsprecher

 

Dynaudio Contour 1.3 SE in edler, sehr seltener Klavierlack Ausführung.

Die Contour 1.3 Special Edition stammen aus Sammlerhand und befinden sich entsprechend im Bestzustand!

Weltweit nach wie vor nicht ohne Grund einer der beliebtesten Kompaktlautsprecher mit Wertsteigerung.

 

Lieferumfang:

- 2 x Dynaudio Contour 1.3SE Klavierlack

- 2 x Bespannungen

- 2 x Bassreflex - Stopfen

 

Die Dynaudio Stand 4 auf dem letzten Bild können separat erworben werden und gehören nicht zum Lieferumfang.

 

K279

1.690,00 €

  • 25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

 

Weiterführende Informationen:

 

Empfindlichkeit (2.83 V/1 m): 85 dB

IEC Belastbarkeit: 170 W

Impedanz: 6 Ohms

Datenblatt für Contour teil 1

Frequenzumfang (±3 dB): 37 Hz - 27 kHz

Gewicht: 10,1 kg

Abmessungen (B x H x T): 204 x 380 x 293 mm

 

 

Contour 1.3 SE

Die Dynaudio Contour 1.3 SE (Special Edition) setzt die lange Tradition der Dynaudio Contour Lautsprecherserie fort.

 

Nach dem großen Erfolg des Contour 1.3 Modells im Laufe der letzten 5 Jahre haben die Ingenieure von Dynaudio das Standardmodell in jeder Hinsicht, außer dem Gehäuse, weiter entwickelt und verbessert. Das Ergebnis ist die Contour 1.3 SE. Dieses Sondermodell erweitert die Welt der Kompaktmonitore um eine neue Dimension und vervollständigt die gesamte Dynaudio Lautsprecherpalette.

 

Die Dynaudio Contour 1.3 SE (Special Edition) setzt die lange Tradition der Dynaudio Contour Lautsprecherserie fort. Bereits 1986 wurden die ersten Contour Modelle, die Contour 1 und die Contour 2, zur Freude der Musikliebhaber auf den Markt gebracht.

 

Fortschrittliche Technik, solide Verarbeitung und zeitloses Design waren die Grundlage für hohe Leistung und dauerhafte Qualität, die den großen Erfolg der Contour Modelle bis heute sichern.

 

Anfang der 90er Jahre schufen die Ingenieure von Dynaudio aus einem Entwicklungsprojekt ein Produkt - die Special One. Es handelte sich um eine Contour 1, in die alle neuesten technologischen Fortschritte in Bezug auf Fertigungstechnik und Bauteilqualität integriert wurden, mit dem Ziel, ein Produkt ohne Kompromisse zu schaffen, das in Bezug auf Material, Konstruktion und Hörbarkeit akzeptiert wird. Ursprünglich war sie als limitierte Auflage geplant, aber im Laufe der Jahre wurden über 5.000 dieser Lautsprecher verkauft, trotz eines Preises, der für einen so physisch kleinen Lautsprecher hoch erscheinen mag. Auch heute noch bieten viele Special Ones ihren Besitzern kompromisslosen Hörgenuss.

 

Im Jahr 1993 wurde die Contour 1 eingestellt und durch die Contour 1.3 ersetzt, die 1998 auf die Version MK II aktualisiert wurde. Nach dem großen Erfolg des Contour 1.3 Modells im Laufe der letzten 5 Jahre haben die Dynaudio Ingenieure das Standardmodell um weitere Geräte erweitert. Das Ergebnis ist die Contour 1.3 SE (Special Edition).

 

Die Dynaudio Contour 1.3 SE beinhaltet weit mehr als nur kleine Modifikationen und Optimierungen, wie sie im High-End-Bereich so oft üblich sind. Es ist ein völlig neuer Lautsprecher, der in das Gehäuse der Contour 1.3 Mk II eingebaut wurde. Maximale musikalische Ausgewogenheit, harmonische "Richtigkeit" und absolute Präzision waren die obersten Ziele dieses besonderen Projektes. Da Dynaudio seine Ressourcen in Bezug auf fortschrittliche und spezialisierte Chassis-Designs intensiv nutzt, ist die Herstellung der einzigartigen und leistungsstarken Treiber für dieses Lautsprecherprojekt hervorragend gelungen.

 

Das Contour 1.3 SE verwendet speziell entwickelte und produzierte Treiber. Die Frontplatten der Treiber und die rückseitige Terminalplatte sind mit einer speziellen Titan-Metallic-Lackierung versehen. Der Tieftöner ist eine neu konstruierte Bauweise, bei der eine speziell entwickelte, hochimpulsige Schwingspule und ein leistungsstarkes Hybrid-(Neodym/Ferrit-)Magnetsystem zum Einsatz kommen. Ziel war es, eine unglaublich schnelle und präzise Basswiedergabe mit intensivem Einschwingverhalten zu erreichen. Das Design erzeugt eine gut kontrollierte lineare Bewegung der Schwingspule und sorgt für eine herausragende Dynamik und Tiefbasserweiterung bei gleichzeitiger Reduzierung der Verzerrungen. Die spezielle Hochtöner-Konstruktion beinhaltet ein neues, sehr leistungsstarkes Magnetsystem und eine fortschrittliche Kammerabstimmung. Die Leistungsziele wurden erreicht und zeigen eine verbesserte Wiedergabe höherer Töne, eine herausragende Detailtreue und Genauigkeit, eine erstaunliche Dynamik und eine sanfte und natürliche Präsenz; all das wird selbst die erfahrensten und kritischsten Zuhörer in Erstaunen versetzen.

 

Nicht nur die Qualität der in einem solchen Lautsprecherdesign verwendeten Treiber ist der Schlüssel zu fortschrittlicher Leistung, sondern auch die Art und Weise, wie sie in den Lautsprecher integriert sind. Die Frequenzweiche ist, wie für Dynaudio Designs typisch, mit 6 dB pro Oktave phasenrichtig ausgelegt. Obwohl eine geringe Neigung auf einen geringen Bedarf an Bauteilen hindeutet, enthält dieses Netzwerk mehr als 20 hochwertige Einzelbauteile, die auf zwei separaten Platinen an verschiedenen Stellen montiert sind.

 

Es werden nur die hochwertigsten Komponenten verwendet, die auf weniger als 1 % Toleranz abgestimmt sind. Die beiden Platinen, eine für das Hoch- und eine für den Tieftöner, sind physikalisch getrennt, um die Möglichkeit von magnetischen Streufeldinteraktionen (Übersprechen) und anderen verzerrenden Effekten auszuschließen. Insgesamt ist die Frequenzweiche auf höchstem Niveau für alle verfügbaren Lautsprecher in der Größen- und Preisklasse der Contour 1.3 SE konstruiert.

 

Die Dynaudio Contour 1.3 SE soll eine neue Qualitätsreferenz in ihrer Klasse setzen und die Welt der Kompaktmonitore um eine neue Dimension bereichern und die gesamte Dynaudio Lautsprecherpalette ergänzen.